Mensch und Natur im Ungleichgewicht

firmm Forschungsberichte 2001 bis 2019
10. Januar 2019

Vertiefungsarbeit von Carmen Dunst

Pädagogische Hochschule Zürich, Kompetenzorientierter naturwissenschaftlicher Unterricht



Die Arbeit ist zum Download freigegeben:

als PDF öffnen

Der Film «THE LAST GIANTS»

Ich habe mich für diesen Film entschieden, weil ich schon viermal in Tarifa war und aus eigener Erfahrung sprechen kann. Jeder der Wale und Delfine in Freiheit erleben durfte, weiss welch unglaublich überwältigendes Gefühl das auslöst. Die Schattenseiten im Leben der Wale und Delfine sind jedoch nicht zu übersehen. Der Film zeigt uns, was wir in der Natur anrichten und regt nachdrücklich dazu an, umzudenken.

Eindrückliche Szene

Dieser Wal liegt tot am Strand. Seine Zunge hat sich überdimensional aufgebläht. Es gibt in verschiedenen Filmszenen tote oder schwer verletzte Wale und Delfine, welche mich unglaublich traurig machen. Das Bild dieses Wals sehe ich immer wieder vor Augen.

Zusammenhänge bezüglich des Nachhaltigkeitsdreiecks

Im Kontext des Films werden folgende Dimensionen und Zusammenhänge des Nachhaltigkeitsdreiecks deutlich: [...]